Wachstum für Boden und Ertrag

 

Kompost ist leistungsfähiger Dauerhumuslieferant und preiswerter Grunddünger. Neben der Steigerung der Bodenfruchtbarkeit erfolgen eine Grunddüngung mit Phosphat, Kalium, Magnesium sowie eine Erhaltungskalkung. Das spart den Einsatz kostenintensiver Mineraldünger, steigert die Bodengare und verbessert die Ertragsfähigkeit.

 

Kompost verbessert:

  • die Wasserhaltefähigkeit der Böden
  • die Pufferfähigkeit der Böden
  • die Aggregatstabilität und wirkt somit Verschlämmung und Erosion entgegen
  • die biologische Aktivität des Bodens und fördert die Pflanzengesundheit
  • die Erwärmung der Böden

Präziser düngen!

  • Wiegeeinrichtung
  • geschwindigkeitsabhängige Ausbringmengenregulierung
  • Lenksystem
  • bodenschonende Bereifung
  • Grenzstreueinrichtung
  • variable Streumengen auf einer Fläche - "teilflächenspezifisch" über Streukarten im ISOXML oder Shape-Format


Strohkampagne 2019

Wie durch das teils wechselhafte Wetter im Frühjahr zu erwarten, steigerten sich die Stroherträge zum Vorjahr.

Eine günstige Wetterlage in der Erntezeit spielte uns zudem mit in die Karten.

Sämtliche Kapazitäten wurden voll ausgeschöpft, vielen Dank an alle Mitwirkenden.